Rahmenvertrag Evaluierungen der GIZ

evaluation

APPLICATIO wurde von der GIZ im Rahmen von zwei Rahmenverträgen in den Pool der Evaluatoren für GIZ-Vorhaben aufgenommen. Thorsten Trede wird sowohl für Evaluierungen im Bereich "Privatsektorentwicklung" als auch "Biodiversität" Mitglied des Evaluatorenpools der GIZ und damit bei entsprechenden Evaluierungen der GIZ angefragt werden. 

In der Zeit von Mitte 2018 bis Mitte 2020 wird die GIZ weltweit insgesamt rund 100 Zwischen- und Abschlussbewertungen von Projekten durchführen, die in verschiedene thematische Cluster unterteilt sind. Daher werden 12 Rahmenvereinbarungen für 12 unterschiedliche thematische Cluster gebildet.

Insgesamt sind damit Teammitglieder der APPLICATIO bei der GIZ, Misereor, dem DAAD und der SEQUA als Evaluatoren in die entsprechenden Pools aufgenommen worden. 

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologie

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern, akzeptieren Sie dieses

Verstanden!