APPLICATIO orientiert sich in seiner Arbeit an den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen und trägt damit zur Erreichung dieser Ziele weltweit und in den jeweiligen Projektländern und Regionen bei. Hier finden sich beispielhafte Projektreferenzen sortiert nach den SDG:

E-WEB-Goal-01.png  E-WEB-Goal-03.png  E-WEB-Goal-04.png  E-WEB-Goal-05.png  E-WEB-Goal-06.png  E-WEB-Goal-08.png 

E-WEB-Goal-10.png  E-WEB-Goal-13.png  E-WEB-Goal-15.png  E-WEB-Goal-16.png  E-WEB-Goal-17.png 

APPLICATIO ist weltweit tätig! Erfahren Sie mehr über die einzelnen Projekte, indem Sie die Regionen wählen:

welt europa.PNG afrika.PNG asien.PNG
Weltweit Europa Afrika Asien


Hier gibt es einen Kurzüberblick (klicken Sie auf die Markierungen für mehr Informationen) 

APPLICATIO führt seit der Gründung 1993 Projekte vor allem im Auftrag der internationalen Entwicklungszusammenarbeit durch. Bisher hat das Team von APPLICATIO mit seinen zahlreichen festen und freien Experten mehr als 480 Projekte weltweit betreut.

Die betreuten Projekte umfassen die verschiedensten Fachgebiete und Sektoren. Sowohl Aus- und Fortbildungsprogramme als auch Beratungsprojekte, Projektmanagement und Evaluierung sowie eService-/Digitalisierungs-Projekte zählen dazu. Diese Erfahrungen garantieren:

  • umfassende Fachkenntnisse der eingesetzten Experten
  • umfassende Landeskenntnisse und interkulturelle Spezialisierungen der Experten und des Backstopping-Teams
  • Sektorerfahrungen in verschiedenen Spezialsektoren
  • tiefgehende Erfahrungen im Management von kleinen, mittleren und großen Projekten
  • Kundenorientierung sowohl in Bezug auf die Auftraggeber als auch auf die Endbegünstigten

APPLICATIO stellt ihre Projekterfahrungen vor

Die Sektoren/Fachgebieten zu denen APPLICATIO arbeitet und ihre Auftraggeber finden Sie hier.

APPLICATIO Training & Management GmbH und ihre drei Abteilungen, die International Management & Marketing Academy (I.M.M.A.), die International Development Consult (I.D.C.) und der eService, führen weltweit Projekte durch.

Schwerpunkte der Tätigkeit sind dabei:

  • Human Capacity Development (HCD), Aus- und Fortbildung, Training, Weiterbildung, Bildung)
  • Leadership und Führungsentwicklung
  • Lokale und Regionale Wirtschaftsförderung
  • Berufliche Bildung
  • Sektor- und Regionalanalysen sowie Sektor- und Regionalplanung
  • Pre-Feasibility und Feasibility-Studien, Business Plan Erstellung für Klein-, Mittel- und Großunternehmen
  • Formulierung von Entwicklungsstrategien
  • Organisationsentwicklung
  • Marktstudien, Marktuntersuchungen und Markterkundungen
  • KMU-Förderung
  • Exportförderung
  • Kontaktanbahnung und Kooperationsförderung
  • Planung und Durchführung von Delegationsreisen
  • Planung und Durchführung von e-Learning Entwicklungen
  • Internationales Projektmanagement
  • Netzwerkbildung und -management
  • Qualitätsmanagement
  • Planung und Umsetzung von Monitoring und Evaluierungssysteme / Evaluierung von Entwicklungsprojekten

Die Projekte befassen sich vor allem mit den nachstehenden Sektoren:

  • Holzindustrie Forstwirtschaft / REDD+
  • Landwirtschaft und landwirtschaftlich basierte Industrie
  • Tourismusindustrie
  • Leder-, Woll-, Filz- und Kaschmirindustrie
  • Bauwesen und Baumaterialien
  • Wasser und Wasserversorgung, -entsorgung
  • Zivilgesellschaft

Good Governance 



Auftraggeber der APPLICATIO sind u.a.

  • Asian Development Bank (ADB)  
  • African Development Bank (AfDB)
  • Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB)
  • Centre for Development of Enterprises (CDE)
  • Deutsche Forst Service GmbH (DFS)
  • Deutscher Volkshochschulverband International (DVV)
  • Ziviler Friedensdienst (ZFD)
  • Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
  • DIHK Service GmbH
  • Europäische Union
  • European Bank for Reconstruction and Development (EBRD)
  • Industrie- und Handelskammern (IHK)
  • International Atomic Energy Agency (IAEA)
  • International Finance Corporation (IFC)
  • International Trade Centre (ITC)
  • Islamic Development Bank (IDB)
  • Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)
  • Millennium Challenge Account (MCA-Mongolei)
  • Physikalisch Technische Bundesanstalt (PTB)
  • South-East Europe Development (SEED)
  • Stiftung Internationale Entwicklung und berufliche Qualifizierung (SEQUA)
  • United Nations Development Programme (UNDP)
  • Weltbank (WB) und deren Unterorganisationen
  • Weltweite Partnerschaft (WWP)
  • sowie private Auftraggeber

 

   

giz logo

BIBB logosequa logo

 kfwgtz

BMZ zfd_logo_-_1.png

IFC  IAEA

UNDP DIHK  logo.jpgebrd.png

MCA  EU

Hessenforst.PNG  DFS.png   

 

 

 

 

 



Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Wenn Sie nicht zustimmen, werden Cookies blockiert. Es kann dann zu Einschränkungen bei der Nutzung kommen.