• slider_applicatio (1).jpg
  • slider_applicatio (33).JPG
  • slider_applicatio (16).JPG
  • slider_applicatio (15).jpg
  • slider_applicatio (5).JPG
  • slider_applicatio (17).JPG
  • slider_applicatio (27).JPG
  • slider_applicatio (19).jpg
  • slider_applicatio (13).JPG
  • slider_applicatio (23).JPG
  • slider_applicatio (8).jpg
  • slider_applicatio (28).jpg
  • slider_applicatio (9).JPG
  • slider_applicatio (24).jpg
  • slider_applicatio (6).JPG
  • slider_applicatio (10).JPG
  • slider_applicatio (30).jpg
  • slider_applicatio (26).jpg
  • slider_applicatio (11).JPG
  • slider_applicatio (3).jpg

Trainer in der Entwicklungszusammenarbeit

Art der Stelle:

Senior-Kurzzeitexerte


Erstellt am:

10.08.2016


Zugriffe:

26850


Ausbildung:

Master oder vergleichbar


Erfahrung:

5+ Jahre


Ort:

weltweit


Dauer:

projektabhängig


Vertrag:

Projektvertrag


Gehalt:

Verhandlungssache


Frist:

10.08.2019


Position: Trainer / Facilitator / Moderator

Ziele, Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Trainer, Moderator
  • Entwicklung von Trainingsprogrammen,. Methoden und Curricula
  • Entwicklung von Trainingsmaterial
  • Implementierung ovn Workshops, Seminaren, Konferenzen
  • Evaluaierung und Berichterstattung

Hauptbereiche des Trainings

  • Regionale Wirtschaftsförderung
  • Berufliche Bildung / Bildung
  • Marketing
  • Soft-skills (KommuniKation, Moderation, Facilitation, Presentation, Verhandlung etc.)
  • Management & Leadership, Change Mangement, Organisationsentwicklung
  • Projekt Management
  • Training-of-Trainers / Training-of-Consultants
  • Netwerke und Netzwerkmanagement

Anforderungen

  • Universitätsabschluss
  • Min. 5 Jahre Erfahrung als Berater, vorzugsweise in Entwicklungsländern
  • Fachexpertise im Fachbereich
  • Berichterstellung und Kommunikation auf Englisch (Voraussetzung), gern Deutsch, Spanisch, Französich, Russisch
  • Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Teamfähigkeit

Unser Angebot:

  • Kurzeitberater-Einsätze in internationalen Projekten
  • Aufnahme in die Datenbank der APPLICATIO
  • nach ersten, erfolgreichen Einsätzen Aufnahme in die APPLICATIO Web-Seite möglich
  • Zusammenarbeit mit erfahrenem, flexiblem und partnerschaftlichem Team

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologie

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern, akzeptieren Sie dieses Mehr erfahren

Verstanden!

Die Internetseiten der APPLICATIO Training & Management GmbH verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die APPLICATIO Training & Management GmbH den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.