Transformationsprozess Jemen

JemenAPPLICATIO unterstützt die GIZ in der Umsetzung der Ergebnisse des Nationalen Dialogs des Jemen durch die Stärkung des Präsidialamtes im Rahmen des Programms "Transformation Support Programme" (TSP). Das Vorhaben zur Unterstützung des jemenitischen Transformationsprozesses knüpft direkt an den im Rahmen der Vermittlungsinitiative des Golfkooperationsrates (GKR) ausgearbeiteten Implementierungsmechanismus an, der über einen Zeitraum von zwei Jahren die Transition zu einem wirtschaftlichen und politischen Jemen stabilisieren soll. Das TSP engagiert sich in den zentralen Themen des Transformationsprozesses und trägt direkt zur Implementierung der nationalen Strategie bei. Das Vorhaben zielt darauf, die institutionellen Kapazitäten zu verbessern und die lokale Verwaltung auf eine größere Bürgerbeteiligung auszurichten.

Zentrale Aspekte bei der Umsetzung der Transformationsagenda sind: 

  • eine kundenorientierte, partizipative und effektive Erbringung öffentlicher Leistungen auf kommunaler Ebene
  • eine unabhängige, leistungsfähige Übergangsjustiz, die die institutionellen und personellen Kapazitäten besitzt, durch opferorientierte Aufarbeitung von Menschenrechtsverletzungen die öffentliche Unterstützung für den Transformationsprozess sicherzustellen
  • eine unabhängige und effektive Institution zum Schutz der Menschenrechte aufzubauen, die über notwendige Instrumente und Kapazitäten verfügt, ihr Mandat zu erfüllen.

APPLICATIOs Aufgaben umfassen dabei:

  • Konzeptentwicklung
  • Planung und Durchführung von Workshops
  • Online und on-the-Job Coaching und Bera

 E-WEB-Goal-04.png  E-WEB-Goal-16.png

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Wenn Sie nicht zustimmen, werden Cookies blockiert. Es kann dann zu Einschränkungen bei der Nutzung kommen.
Weitere Informationen Einverstanden Ablehnen