Hier finden Sie einen Überblick der seit 2005 erfolgreich implementierten Projekte der APPLICATIO

Filter 
Jahr Projekttitel Land Auftraggeber Beschreibung Partner
2014 - 2015 Feasibility Studie Forschungs- und Entwicklungszentrum Bioprodukte Namibia KfW / MET Entwicklung einer Feasibility Studie zum Aufbau eines Forschungs- und Entwicklungszentrums für Bioprodukte in Namibia NNF
2014 - 2015 Women in Business Western Balkans EBRD Aufbau und Durchführung von Trainings für frauengeführte Unterernehmen CEFE Serbien
2014 Evaluierung HCD in TVET Myanmar GIZ (UNEVOC) Evaluierung der HCD Komponente des Programms "Förderung des Berufsbildungssektors in Myanmar --
2014-2015 Unterstützung für Wirtschaftsverbände Mongolei Mongolei EBRD Unterstützung für Wirtschaftsverbände in der Mongolei im Bereich der Strategieentwicklung und Mitgliederservice-Entwicklung ICON
2015 Feasibility Studie Campuserweiterung UNAM Namibia KfW Erstellung einer Feasibility Studie zur Erweiterung des Katima Mulilo Campus der UNAM NNF
2015 Energieversorgnung West Mongolei Mongolei West Mongolia Energy Unterstützung der West Mongolia Energy bei Aufbau Eines Kraftwerkes in der Westmongolei --
2015 Projektplanung Südkaukasus Kaukasus (Georgien, Aserbaidschan und Armenien) SEQUA Projektplanung für eine Partnerschaftsprojekt im Südkaukasus --
2015 Alumni Potentialanalyse Namibia GIZ Analyee des Alumnipotentials in Namibia für das Alumniportal Deutschland --
2015 Projektevaluierung Indien Indien SEQUA Projektevaluierung Partnerschaftsprogramm Nord-Indien ..
2015 Wertschöpfungskettenanalyse Wolle Mongolei SEQUA Analyse von Wollwertschöpfungsketten in der Mongolei --
2015 Aufbau wirkungsorientierter Monitoringsysteme Deutschland GIZ Aufbau wirkungsorientierter Monitoringsysteme für die GIZ --
2015 Projektmanagement Training China China GIZ / Greater Tumen Initiative Planung und Durchführung eines Projektmanagement Trainings für die Greater Tumen Initiative --
2015 - 2016 e-Learning Beratung UNAM Namibia Namibia GIZ Beratung des "Centre for e-Learning" der Universität Namibia in der Strategieentwicklung --
2015 - 2016 e-Learning Küstenschutz Indien Indien GIZ Aufbau von e-Learningkurse zum Thema Küstenschutz und Marine Biodiversität Cookie-Consult
2016 Projektevaluierung GIZ weltweit GIZ Evaluierung von zwei Projekten der GIZ (IZR-Titel des BMZ) --
2016 Business-Plan GIZ Training-Hub Bangkok Thailand GIZ Erstellung eines Business-Plans für den AIZ Training-Hub Thailand --
2016 GIZ Personalentwicklung Afghanistan Afghanistan GIZ Fortbildungsprogramm für Nationales Personal der GIZ in Afghanistan --
2016 ValueLinks Training Mongolei SEQUA Planung und Durchführung eines Workshops zu ValueLinks für die Nationale Handelskammer der Mongolei --
2016 Community Manager Training Deutschland GIZ Durchführung eines Workshops füpr GIZ Community Manager zur virtuellen Zusammenarbeit --
2016 Nachhaltigkeitskonzepte Studie Nachhaltigkeitsmodelle Partnerschaften 2030 GIZ Entwicklung von Nachhaltgkeitskonzepten --

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologie

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern, akzeptieren Sie dieses Mehr erfahren

Verstanden!

Die Internetseiten der APPLICATIO Training & Management GmbH verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die APPLICATIO Training & Management GmbH den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.