eleanring.jpgAPPLICATIO wurde von Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH mit der Erstellung eines e-Leanirng Kurses zum Thema "Messung der Beschäftigungseffekte und der Nutzung von M&E-Ergebnissen im Projektmanagement und in der Planung" beauftragt. Der Kurs richtet sich sowohl an das Monitoring- und Evaluierungspersonal von GIZ-Projekten, deren Interventionen Beschäftigungseffekte erzeugen, als auch an die Planungsbeauftragten innerhalb des FMB, die solche Projekte planen und beraten.

Wie im Ziel 8 der Ziele für nachhaltigen Entwicklung (SDG) zum Ausdruck kommt, ist die Förderung menschenwürdiger Arbeit für viele Länder eine Schlüsselpriorität. Da viele Entwicklungsländer mit hoher Jugendarbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung zu kämpfen haben, hat sich die GIZ zunehmend im Bereich der Beschäftigungsförderung engagiert. Allerdings sind mit dem Engagement der GIZ auch die Anforderungen an die Beauftragten der GIZ-Projekte hinsichtlich der Messung und Berichterstattung der durch die Aktivitäten der GIZ-Projekte erzeugten Beschäftigungseffekte gestiegen.

E-WEB-Goal-01.png  E-WEB-Goal-08.png