Mongolei_-_Urlaub_2004_66.jpgAPPLICATIO wurde (gemeinsame mit ICON Institute GmbH) von der EBRD (European Bank for Reconstruction and Development) ausgewählt ein Vorhaben zur Unterstützung von Wirtschaftsverbänden in der Mongolei zu gestalten und umzusetzen. Das Vorhaben zielt darauf ab von mindestens Ende 2014 bis Ende 2015 bis zu 20 Wirtschaftsverbände zu stärken und sie bei der Erstellung von Strategien und bei der Planung und Umsetzung von Trainingsprogrammen und anderen Mitgliederservices zu unterstützen.

IAEADie Kooperation der International Atomic Energy Agency (IAEA) mit APPLICATIO wird auch 2014 fortgesetzt. Zum wiederholten Male wurde APPLICATIO von der IAEA mit der Durchführung von Trainings für Führungskräfte in z.B. "Effective Supervision" beauftragt. 

ebrd.png

Im Auftrag der EBRD (European Bank for Reconstruction and Development) unterstützt APPLICATIO - in Kooperation mit CEFE Serbien - das Programm "Women in Business", das auf die Unterstützung von frauengeführten Unternehmen abzielt. Das Programm wird in den Ländern des Westbalkans aber auch in der Türkei, Ägypten und in Zukunft in weiteren Staaten der Ostpartnerschaft umgesetzt. APPLICATIO setzt dabei vor allem Fortbildungskomponenten des Vorhabens im Rahmen eines zweijährigen Rahmenvertrages um.

mlr.pngAPPLICATIO unterstützt im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH das Ministerium für Landmanagement (Ministry of Land and Resettlement) in seiner Entwicklung durch Planung und Durchführung eines blended-learning Kurses zu den Themen: Projekt Management, Leadership und Monitoring und Evaluierung. Der Kurs wird von Oktober bis Dezember 2014 in Namibia und online durchgeführt.  

met.pngAPPLICATIO (in Zusammenarbeit mit der Namibia Nature Foundation; NNF) unterstützt mit Finanzierung der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) das Ministerium für Umwelt und Tourismus Namibias (Ministry of Environment and Tourism) im Aufbau eines Forschungs- und Entwicklungszentrums für Bioprodukte. Das Zentrum soll in Zukunft Wertschöpfungsketten von Bioprodukten untersuchen und deren Entwicklung unterstützen.

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Wenn Sie nicht zustimmen, werden Cookies blockiert. Es kann dann zu Einschränkungen bei der Nutzung kommen.